Besuch der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

Bild vergrößern Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Frau MdB Edelgard Bulmahn, war vom 23.-26. Mai 2016  zu Besuch in Armenien. In Eriwan führte sie hochrangige politische Gespräche mit Staatspräsident Sargsyan, Außenminister Nalbandian, Vizepräsident der armenischen Nationalversammlung Eduard Sharmazanov und anderen Parlamentariern von Regierung und Opposition. In einer Pressekonferenz nahm Frau Bulmahn auch Stellung zu der am 02.06. geplanten Verabschiedung der Bundestagsresolution. Das Gedenken und ehrende Erinnern an die Opfer des Genozids sei wichtig, um zu einem gegenseitigen Verständnis zwischen Armenien und der Türkei zu gelangen. Deutschland werde in der Resolution auch seinen Teil der historischen Verantwortung als damaliger Bündnispartner der Türkei anerkennen.

Besuch der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages