Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Deutscher Akademischer Austauschdienst - DAAD Bild vergrößern DAAD (© DAAD)

Der DAAD ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Seit seiner Gründung im Jahr 1925 hat der DAAD über 2 Mio. Akademiker im In- und Ausland unterstützt. Durch Stipendien und Kooperationsprogramme des DAAD werden jährlich mehr als 70.000 Studierende, Graduierte und Wissenschaftler gefördert, davon über die Hälfte aus dem Ausland.

In Armenien unterhält der DAAD eines von weltweit 52 Informationszentren und ist mit zwei deutschen Lehrkräften und einer Sprachassistenz an armenischen Universitäten vertreten. Als einzige Stipendienorganisation in Armenien unterstützt der DAAD Studierende und Wissenschaftler aller Fachrichtungen. Bereits 1990 wurden die ersten armenischen Stipendiaten durch den DAAD gefördert, seitdem sind mehr als 1.800 Armenier in den Genuss eines DAAD Stipendiums gekommen.

Das DAAD Informationszentrum Eriwan erteilt kostenlos Auskunft zu allen Fragen rund um Studium und Forschung in Deutschland.

Anschrift des Informationszentrums:
Sarmen Str. 82 (hinter der Nationalen Akademie der Wissenschaften)
0019 Eriwan
Tel./Fax: (+374-10) 582515
E-Mail: info[at]daad.am

Leiterin des Informationszentrums:
Silvia Schmid
E-Mail: schmid[at]daad.am

Beratungszeiten:
Montag
15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag
10.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag
10.00 - 12.00 Uhr

Auf den Internetseiten des DAAD in Armenien finden Sie umfangreiche Informationen auf Deutsch, Englisch und Armenisch zu Studium und Forschung in Deutschland, zum Stipendienangebot des DAAD und aktuelle Stipendienausschreibungen: