Fußballworkshop für die Schüler

Bild vergrößern Im Rahmen der UEFA EURO 2016 hatte die deutsche Botschaft in Kooperation mit der französischen Botschaft in Armenien einen Workshop rund um den Fußball und ein zweitägiges Sportfilmfestival organisiert. Auf der Pressekonferenz am Vorabend, an der der deutsche Botschafter Matthias Kiesler und der Geschäftsträger a.i. der Französischen Republik in Armenien Nicolas Faye teilgenommen hatte, unterstrich Botschafter Kiesler insbesondere, dass Fußball kein Männersport ist, und appelierte an die Gleichstellung der Frau im Sport.

Am ersten Tag der Veranstaltungen nahmen ca. 70 Kinder aus verschiedenen Schulen in Eriwan und Umgebung an dem von den NGO's Discover Football and Agence pour l'Education par le Sport organisierten Workshop im Tumo Center for Creative Technologies teil, wo sie über die WErte des Sports diskutierten. Nach einem theoretischen Tag ging es dann am nächsten Tag in verschiedenen Fußballateliers in Kooperation mit der armensichen Fußballföderation  an die Praxis, und die Teilnehmer hatten die Chance die U-19 Frauennationalmannschaft kennenzulernen.

Außerdem war auch ein zweitägiges Sportfilmfestival organisiert worden, bei dem die Zuschauer deutsche und französische Filme zum Thema Sport kennen lernen konnten. Bild vergrößern

Wir danken dem Goethe-Institut in Georgien für die finanzielle Unterstützung dieser Veranstlatungen.



Fußballworkshop für die Schüler

Fußballworkshop für Schüler